Hochschule Heilbronn

Senat

Mitglieder

Kraft Amtes gehören dem Senat der Hochschule Heilbronn die Rektoratsmitglieder und die Gleichstellungsbeauftragte an. Laut Grundordnung der Hochschule Heilbronn sind aufgrund von Wahlen 21 Vertreter*innen der Professorenschaft, sieben Vertreter*innen der Mitarbeiterschaft sowie sieben Studierendenvertreter*innen Mitglieder im Gremium.

Der Senat setzt sich wie folgt zusammen (Stand 01.10.2019):

Rektorat

Gleichstellungsbeauftragte

Vertreter*innen der Professorenschaft

Fakultät Mechanik und Elektronik

Fakultät Technische Prozesse

Fakultät Wirtschaft und Verkehr

Fakultät International Business

Fakultät Informatik

Fakultät Technik und Wirtschaft

Fakultät Management und Vertrieb

Vertreter*innen der Mitarbeiterschaft 

Studierendenvertreter*innen

  • Nina Bastian (IB/TM), ab 01.03.2020
  • Christina Betz (MV/MAC)
  • Christoph Gumpp (TW/BK)
  • Sebastian Linn (T1/EL)
  • Theresa Schwindtke (IB/TM)
  • Alexander Sieler (TW/BK)
  • Heike Wieland ( MV/MAC)

Die Amtszeit der Vertreter*innen der Professoren- und Mitarbeiterschaft endet mit dem 30.09.2023, die der Studierendenvertreter*innen mit dem 30.09.2020.

Mitglieder mit beratender Stimme

Prof. Dr. Juliane König-Birk, Dekanin Technische Prozesse

Daniel Flügel, Stellv. Studierendenpräsident, gewählt am 09.10.2019

Ehrensenatoren*innen

  • Erwin Mehne seit 1981 verst. 8.2.1995
  • Otto Weißenberger seit 1982 verst. 28.11.1999
  • Werner Perino seit 1984
  • Heinz Ziehl seit 1985 verst. 2.10.2002
  • Dorothee Bürkert seit 1991 verst. 19.7.2012
  • Richard Heinrich seit 1991 verst. 5.11.2005
  • Otto Christ seit 1993 verst. 8.5.2002
  • Gerhard Häußermann seit 2010
  • Gerhard Sturm seit 2013
  • Prof. Dr. h. c. mult. Reinhold Würth seit 2013
  • Prof. Dr. Gerhard Vogler seit 2016 verst. 1.9.2017
  • Ehrhard Steffen seit 2018
  • Ralf Klenk seit 2018
  • Prof. Dr. Rainer Schmolz, seit.2018 verst. 26.07.2019


Zuständigkeitsbereich

Gemäß dem Landeshochschulgesetz (LHG) entscheidet der Senat u.a. in Angelegenheiten von Forschung, Lehre, Studium und Weiterbildung, soweit diese nicht durch Gesetz einem anderen zentralen Gremium oder den Fakultäten zugewiesen sind. Zu seinem Zuständigkeitsbereich gehören u.a. (Auszug aus dem LHG, § 19, Abs. 1).

  • Wahl der hauptamtlichen Rektoratsmitglieder sowie Wahl der nebenamtlichen Rektoratsmitglieder
  • Zustimmung zu Struktur- und Entwicklungsplänen
  • Stellungnahme zu Entwürfen des Haushaltsvoranschlags
  • Stellungnahme zur Funktionsbeschreibung von Professuren
  • Beschlussfassung im Zusammenhang mit der Einrichtung, Änderung und Aufhebung von Studiengängen
  • Beschlussfassung im Zusammenhang mit der Festsetzung von Zulassungszahlen
  • Beschlussfassung über die Satzungen für Hochschulprüfungen oder Stellungnahme zu Prüfungssatzungen, durch die ein Hochschulstudium abgeschlossen wird
  • Beschlussfassung über Satzungen wie Eignungsfeststellung, Zulassung, Immatrikulation, Beurlaubung und Exmatrikulation von Studierenden
  • Beschlussfassung über die Grundordnung und ihre Änderung.