Hochschule Heilbronn

Ab ins Theater und zwar 4 free!

Für dich als HHN-Studi kann es ab sofort für umme ins schöne Heilbronner Theater gehen. Möglich ist das durch einen verdammt coolen Deal zwischen unserer Studierendenvertretung und der Leitung des Theaters. 

2 Viel Lärm um nichts © Jo Klenk (3).JPG

Ab dem 8. Oktober 2019 ist "Viel Lärm um nichts" von William Shakespeare wieder auf der Großen Bühne des Theaters Heilbronn zu erleben. Foto: Jo Klenk, Text: Vanessa Offermann 

Genug mit Trübsal blasen beim Überweisen des Semesterbeitrags, es gibt good news: Durch die Kooperation unserer Studierendenvertretung mit dem Theater Heilbronn profitierst du nun von deinen obligatorischen Einzahlungen in Höhe von 149 Euro pro Semester zweifach. Mit der Einzahlung gehen jeweils 70 Euro für den Verwaltungskostenbeitrag drauf, 59 Euro für den Studierendenwerksbeitrag und weitere 20 für den Studierendenschaftsbeitrag. Dadurch gibt es für dich jetzt nicht mehr "nur" das Ticket um weiter zu studieren, sondern du darfst dir auch eine ordentliche Portion Kulturgut im Heilbronner Theater reinziehen.

Wieso? Weshalb? Warum?

Die Studierendenvertretung überweist dem Theater jedes Semester eine Pauschale von je einem Euro pro Studi aus dem Töpfchen der jeweils eingezahlten, oben genannten Semestergebühr. Im Gegenzug gibt's für dich die Gratis-Karten für Inszenierungen. Was vielleicht etwas kompliziert klingt ist kurz gesagt ganz easy: Bock auf Theater? Dann go for it! Je nach Platzverfügbarkeit kannst du jeweils ab 3 Tage vor einer Vorstellung Karten buchen und zahlst dabei keinen einzigen Cent.
In die Wege geleitet und mit Karacho durchgeboxt hat das übrigens die AStA-Crew (Allgemeiner Studierendenausschuss) um Jonatan Böhm und Viktor Kraev. Beide sind sich einig, dass diese Zusammenarbeit eine absolute Bereicherung darstellt, denn so könnten alle HHN-Studierende am kulturellen und sozialen Leben der Stadt Heilbronn teilnehmen  - egal wie es um die individuelle finanzielle Situation bestellt ist. Und wichtig: Denkt unbedingt daran, dass ihr euren Studentenausweis parat habt.

Hier geht's zum aktuellen Spielplan und wir wünschen euch jetzt schon ganz viel Spaß!